Geschichte

Das Ideale Business Hotel in Brüssel.

Der Gründer und bekannte Belgische Geschäftsmann Herrn Van Belle, eröffnete das Hotel im Januar 1982 als ein Geschenk für seinen Sohn.
Ursprünglich wurde das Hotel unter dem Namen 'Le Belson' eröffnet und begann mit 87 Standard Zimmern und 3 Apartments.

Der Name 'Le Belson' kam von der Kombination BEL und SON - BEL von dem Namen Van Belle und SON aus dem englischen Sohn.

Kurze Zeit später im Jahre der Eröffnung, übernahm Swiss Traditional Hotels das Hotel die Leitung für 3 Jahre bis zur Übernahme einer anderen
Schweizer Gruppe namens Swiss Hotels in 1985.

Knappe vier Jahre später in 1988, kaufte die Irländische Gruppe Gresham Hotel Group (früher Ryan Hotels) das Hotel und erweiterte das Haus in 1992
mit 50 executive Zimmern.

Seit 2003 ist das Hotel umgetauft zum Gresham Belson Hotel und die Gresham Gruppe erweiterte und investierte weiterhin in das Hotel um immer den erwarteten Standard der Gäste zu erreichen.

Mit einem Hotel gerichtet auf den Geschäftsmarkt und die Wochenende Städtebesucher ist das Gresham Belson Hotel in Brüssel die beste Wahl für reisende Geschäftsleute.

Scroll Down